jane jakobi
+
Vogue

Styling:Miriam Diaz

Hair & Make Up:Jane Jakobi

Photography: Stephan Glathe

Client: Vogue Arabia

jane_elcin_vogue_ukraine
jane_the_space_between us
jane_elke_latest_10_20
Faces magazine - Jane Jakobi und Elke Dostal
jane_mascha_freie_arbeit
lofficiel_hommes
Xanthe
jane_editorial_kontaktbogen
Jane teethamg jazemyn
jane_elke_elle_serbia
jane_jakobi_anne_manns

Photographer:
Anna Daki, Benjamin Werner, Cem Guenes, David Haase, Edgar Berg, Edisonga, Frauke Fischer, Felix Bernason, Jana Gerberding, Kathrin Makowski, Laura Palm, Linda Leitner, Lea Wormsbach, Max vom Hofe, Magnus Lechner, Michele Di Do, Magnus Winter, Marie Schmidt, Nadia von Scotti, Nina Raasch, Patrick Houi, Ryan Brabazon, Tobias Volkmann, Volker Conradus, Vitali Gelwich

Client:
Anne Manns, ADAC, BMW, Bitburger, Beurer, Bayer, Daimler, Deutsche Bank, DM, Douglas, E-sprit, Ebay, Eckerle, Friendly Hunting, Grüne Erde, Google, Hugo Boss, Hallhuber, Hessnatur, Hirmer, Laurel, Mytheresa, More & More, Marco Polo, Moncler, Opus, Pantene Pro V, Procter & Gamble, RWE, R+V, Tui Blue, Windsor, VW, Zalando

Magazine:
AD, Cosmopolitan, Contributor, Cake Magazine, Donna, Die Zeit, Diva, DB Mobil, Emotion, Elle Croatia, Fräulein, Grazia, Harpers Bazaar Romania, ID, Intersection, Jolie, Lovesome Magazine, OE Magazine, Odda, Vogue Ukraine, Vogue Germany

booking: peggy@remove.me@nina-klein.de

instagram

Für wen würdest Du Deine Hand ins Feuer legen?
Meine Familie & Freunde sind mir sehr wichtig.

Dein persönliches Shopping Mekka?
Vintage Shopping in Observatory/ Kapstadt.

Womit kann man Dich um den Finger wickeln?
Leckeres Essen & guter Wein

Wer ist Dein Grösster Kritiker?
Meine Schwester, sie ist immer ehrlich.

Wofür bist Du besonders dankbar?
Familie, Freunde & Gesundheit.

Wovon kannst Du nicht genug bekommen?
Blumen, Blumen machen das Leben schöner. In der Natur, in der Wohnung und beim Essen (auf dem Essen ;))

Eine gute Tat, die jeder noch tun kann, bevor dieses Jahr zu Ende geht.
Seine eigene Komfortzone zu überdenken. Vielleicht auch aus dieser Krise eine Chance zu sehen.

Langschläfer oder Frühaufsteher?
Frühaufsteher, ich liebe den Sonnenaufgang wenn man on Location arbeitet.

Was bereust Du in Deinem Leben bislang noch nicht getan zu haben?
Dass ich mich noch nicht genug für die Umwelt eingesetzt habe.

Du hast Besuch von Freunden, was kochst Du?
Vegetarisch mit viel Local Gemüse, die Qualität muss stimmen.

Wenn Du den Sinn Deiner Arbeit beschreiben solltest, welche drei Worte fielen Dir dann ein.
Kreativ, frei, persönlich.

 

 

▶︎ 1 2