jane jakobi
+
Anne Mann
jane_mascha_freie_arbeit
jane_elke_elle_serbia
jane_the_space_between us
lofficiel_hommes
jane_jakobi_anne_manns
jane_editorial_kontaktbogen
jane_southern_light
jane_editorial_trailer
Xanthe
jane_oe_mag
jane_fraeulein

Photographer:
Anna Daki, Magnus Winter, Frauke Fischer, Cem Guenes, Christoph Spranger, Lea Wormsbach, Laura Palm, Edgar Berg, Nadia von Scotti, Nina Raasch, Janine Sametzky, Julia von der Heide, Maren Schabhueser, Edisonga, Lisa Winter, Vitali Gelwich, Volker Conradus, Silke Weinsheimer, Jules Esick, Florian Schüppel, Felix Krüger, Kathrin Makowski, Ryan Brabazon, Benjamin Werner

Magazines:
Die Zeit, Psychologie Heute, Emotion, Elle Croatia , Grazia, Mix Mag, Diva, Intersection, Nylon, Barbara Heft, Sister Mag, Maxi, Contributor Magazine, OE magazine, Sigh.journal, Lovesome magazine, Cake magazine,  Metal Magazine, Grazia, Jolie, Fräulein, ODDA Magazine

Clients:
Arvato, BMW, Clinton, Deutsche Bank, Bitburger, TUI Blue, Edeka Bank, Zalando, Karu, Douglas, Penny, Netto, Pantene Pro V, Beurer, Bayer, Selfnation, Jobst, Laurel, Procter & Gamble
Melitta, Mitsubishi, Sony, DM, Anne Manns, Rodenstock, Flightright, Deichmann,  Hallhuber, E-Sprit, Hessnatur, ADAC, VW, R+V, Hirmer, Eckerle, RWE

 

booking: peggy@remove.me@nina-klein.de

 

instagram

Für wen würdest Du Deine Hand ins Feuer legen?
Meine Familie & Freunde sind mir sehr wichtig.

Dein persönliches Shopping Mekka?
Vintage Shopping in Observatory/ Kapstadt.

Womit kann man Dich um den Finger wickeln?
Leckeres Essen & guter Wein

Wer ist Dein Grösster Kritiker?
Meine Schwester, sie ist immer ehrlich.

Wofür bist Du besonders dankbar?
Familie, Freunde & Gesundheit.

Wovon kannst Du nicht genug bekommen?
Blumen, Blumen machen das Leben schöner. In der Natur, in der Wohnung und beim Essen (auf dem Essen ;))

Eine gute Tat, die jeder noch tun kann, bevor dieses Jahr zu Ende geht.
Seine eigene Komfortzone zu überdenken. Vielleicht auch aus dieser Krise eine Chance zu sehen.

Langschläfer oder Frühaufsteher?
Frühaufsteher, ich liebe den Sonnenaufgang wenn man on Location arbeitet.

Was bereust Du in Deinem Leben bislang noch nicht getan zu haben?
Dass ich mich noch nicht genug für die Umwelt eingesetzt habe.

Du hast Besuch von Freunden, was kochst Du?
Vegetarisch mit viel Local Gemüse, die Qualität muss stimmen.

Wenn Du den Sinn Deiner Arbeit beschreiben solltest, welche drei Worte fielen Dir dann ein.
Kreativ, frei, persönlich.

 

 

▶︎ 1 2